Meisterstipendium

Meisterstipendium

Im feierlichen Ambiente des „Ballsaals“ im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg wurden im Verlauf des Markenforum-Dinners am 07.12.2017 die diesjährigen Gewinner der Meisterstipendien präsentiert und vom Plenum gebührend gefeiert.

Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Meisteranwärter aus ganz Deutschland beworben. Jeder der zehn Gewinner erhält ein Stipendium zur Meisterausbildung in Höhe von 6.000 Euro. Gekürt wurden die Stipendiaten von einer unabhängigen Expertenjury, bestehend aus Vertretern des ZVEH, des Großhandels, der Industrie und des Projektbüros des jährlich von der Initiative vergebenen Markenpreises ELMAR. Das Meisterstipendium wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge verliehen.

Meisterstipendiaten im Überblick
. Felix Julian Fischer aus Oldenburg, Niedersachsen
. Franz Freimuth aus Waldkraiburg, Bayern
. Andreas Gärtner aus Groß-Gerau, Hessen
. Daniel Franz aus Schwäbisch Gmünd, Baden-Württemberg
. Tobias Volk aus Ottrau, Hessen
. Niclas Neuhaus aus Klein Henstedt, Niedersachsen
. Jasmin Dede aus Oldenburg, Niedersachsen
. Jannick Meyer aus Rastede, Niedersachen
. Mohammad Safdari aus Kaufering, Bayern
. Marius Ruh aus Pfaffenweiler, Baden-Württemberg

ABB Berker Brumberg Busch Jaeger Dehn Gira Hager Jung Kaiser Klauke Maico Mennekes Merten Ritto Stiebel Eltron Striebel & John Theben